Wohnungsgenossenschaft „Karl Marx“ Potsdam eG

karlmarx

Potsdams größte Genossenschaft mit einem Großteil ihres Bestandes in der Waldstadt II.

Die Wohnungsgenossenschaft „Karl Marx“ Potsdam wurde vor etwas mehr als 60 Jahren als Arbeiterwohnungsgenossenschaft gegründet. Ihren Hauptsitz hat die WG „Karl Marx“ am Rand der Waldstadt II. Mit einem Bestand von mehr als 7.400 Wohnungen und etwa gleich vielen Mitgliedern ist die WG „Karl Marx“ Potsdams größte Wohnungsgenossenschaft. Der Wohnungsbestand wurde zum Teil bereits umfangreich saniert. Dabei wurden auch Aufzüge nachgerüstet, um insbesondere Älteren und bewegungseingeschränkten Menschen, aber auch Familien mit Kindern den Zugang zur Wohnung zu erleichtern. Auch in Sachen Neubau ist die Genossenschaft aktiv. So wurde in Waldstadt II in der Saarmunder Straße weiterer Wohnraum geschaffen und an einem Eckhaus eine Aufstockung um zwei Etagen vorgenommen


Gründung: 1954 als AWG „Karl Marx“ Potsdam
Wohnungsbestand: 7.478
Verteilung / Stadtteile: Waldstadt I, Waldstadt II, Stern, Drewitz, Schlaatz, Zentrum Ost, Teltower Vorstadt, Potsdam West, Brandenburger Vorstadt, Innenstadt
Homepage: www.wgkarlmarx.de

Kontakt:
Wohnungsgenossenschaft „Karl Marx“ Potsdam eG
Saarmunder Straße 2
14478 Potsdam
Telefon: 0331 64 58 0
Telefax: 0331 64 58 111